Geschichtliches

«Weisch no?» - Menzinger Zeitzeugen berichten

Erzählungen über das Leben in früheren Zeiten, Geschehnisse von damals, die Lebensumstände usw. sind sehr interessant. Das Wissen darüber geht jedoch ohne entsprechende Aufzeichnung mehr und mehr verloren.

Die Kommission MänzigeHELL führt mit dem Projekt «Weisch no?» mehrere Gesprächsrunden mit Zeitzeugen aus Menzingen durch. Die Gespräche am Stammtisch werden jeweils von Remo Hegglin begleitet und in einem Filmdokument aufgezeichnet.

Gespräch vom 09. November 2019 im Rest. Rössli, Menzingen, mit

  • Margrit Staub-Fuchs
  • Hans Meyer-Röllin sen.
  • Beat Weber

Gespräch vom 14. März 2020 im Rest. Rössli, Menzingen (in Vorbereitung)